Startseite

Aktuelle Information vom 17.03.2020

Aufgrund der aktuellen COVID-19 (Corona) Situation ist meine Praxis bis auf Weiteres geschlossen.

Der ÖBVP erwirkte in Zusammenarbeit mit der ÖGK, BVAEB, sowie der SVS  folgende Regelung für die Psychotherapie in der Zeit der Corona-Krise:

Alle psychotherapeutischen Behandlungen, die notwendigerweise via Internet oder Telefon nach den Regeln durchgeführt werden, die für die Standard-Psychotherapie in den Praxen gültig sind, werden in gleicher Form honoriert, als wenn diese Therapien in den Praxen durchgeführt worden wären.

Diese Zusage gilt für die Zeit der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und stellt natürlich für die Zeit danach kein Präjudiz dar. [Quelle]

Gerne biete ich diese neuen Möglichkeiten der Psychotherapie an und bitte um Kontaktaufnahme via E-Mail.

Angebote

In meiner Praxis biete ich Psychotherapie, Psychologische Beratung und Supervision im Einzel- und Gruppensetting an.

Psychotherapie

Psychotherapie ist die bewusste und geplante Behandlung von psychosozial oder auch psychosomatisch bedingten Leidenszuständen und Verhaltensstörungen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden. Bestehende Symptome sollen dabei reduziert, das Verhaltensrepertoire erweitert und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit der behandelten Personen gefördert werden.

Supervision

Supervision biete ich im Einzel- und Gruppensetting für Fachkräfte aus dem klinischen und/oder psychosozialen Bereich (z.B. PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen) an.

Psychodrama

Psychodrama wurde von J.L. Moreno (1889 – 1974) zunächst in Wien, später dann in den USA als gruppenpsychotherapeutisches Verfahren entwickelt. Heute kommt Psychodrama in vielfältigen Formen, Settings und in allen Altersgruppen zum Einsatz: In der Einzel-, Paar-, Kinder-, Familien- und Gruppenpsychotherapie ebenso wie in der Supervision, der Sozialarbeit, der Erwachsenenbildung, im schulischen Kontext, im Coaching oder in der Organisationsberatung.
Als Psychotherapiemethode ist Psychodrama wissenschaftlich international anerkannt und ist in Österreich eine der vom Bundesministerium für Gesundheit zugelassenen Psychotherapiefachrichtungen. Psychodrama zählt zu den humanistischen Verfahren.